Gemeinsame Feuerwehrübung mit der Otterstädter Wehr

FeuerwehrübungGroßes Aufgebot auf dem Betriebsplatz des Erdöl fördernden Konsortiums aus Konsortium aus GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH (ENGIE) und Palatina GeoCon & Co. KG: Am 26. Oktober war eine gemeinsame Feuerwehrübung der Floriansjünger aus Speyer und Otterstadt auf dem Betriebsplatz in der Siemensstraße in Speyer angesetzt. Zum ersten Mal war hieran auch die Otterstädter Wehr mit drei Wagen und 25 Mann beteiligt.

Hintergrund der zusätzlichen Übung – bereits im Sommer hatte eine solche stattgefunden - war der Wunsch der Feuerwehr Speyer, für die seinerzeit abwesenden Kameraden ebenfalls eine Übung anbieten zu können. Als Unterstützung stand die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Waldsee bereit. In dem vorgegebenen Szenario sollte ein Brand auf Betriebsplatz 1 gelöscht werden. Vorrangiges Übungsziel war die schnelle Verbindung der internen Löschwasserringleitung mit dem Löschwasserteich. Aufgrund der Größe des Brandes wurde zur Unterstützung die Feuerwehr Otterstadt/Waldsee mobilisiert.

Im Anschluss boten Vertreter des Konsortiums den Wehrleuten eine kleine Führung an, die auf großes Interesse stieß. Hierbei wurden unter anderem die technischen Einrichtungen, die Fördertechnik und Hintergründe von Erdölbohrungen erläutert.

Kontaktieren Sie uns

  • Anschrift 
    Brunckstraße 17 | 67346 Speyer
  • Info-Telefon | E-Mail
    +49 (0) 6232 / 6497949 | info (at) erdoel-in-otterstadt.de